Gelände

Hauptplatz

Das kleine schmucke Sportlerheim im Ortsteil Fischerhäuser mit einem Gaststättenbereich, 4 Kabinen und zwei Duschanlagen entstand im Jahre 1986. Bereits 10 Jahre später musste man den Bau durch die vehemente Zunahme an aktiven Spielern im Jugendbereich vergrößern. Das Heim war plötzlich zu klein für die vielen Mannschaften und so wurden 1996 zwei weitere Kabinen und ein Duschraum angebaut und die Gaststätte fast um das Doppelte vergrößert.

 

Der bereits 1970 angelegte Platz an der Flurstraße dient heute als Trainingsplatz. Das alte Sportlerheim am Trainingsplatz wurde im Jahre 2001 liebevoll restauriert und dient als Jugendraum.

Am 15. September 2012 wurde das neue Trainingsgelände eingeweiht. Der alte Trainingsplatz mußte weichen, da bei einem weiteren Platz in Ost/West-Richtung beide Plätze nicht die optimalen Maße gehabt hätten. So entschied man sich für eine 90 Grad  Drehung des Geländes und somit war Platz für einen Rasenplatz und einen Kunstrasenplatz in der optimalen Größe von 105x68 Meter. Bilder folgen.